a Gartengeheimnisse – Verwirrspiele und Sinnestäuschungen
Freilandskulpturenenglisches Gartendesign mit Gartenkunst

Gartengeheimnisse



Als neuer Aspekt für einen typisch englischen Garten wurde ein großes Design, eine fesselnde Gestaltungsidee gesucht. David Harber hatte den Einfall, Verwirrspiele und Sinnestäuschungen in seinen Entwurf einzubinden – charakteristische Elemente seiner Gartenkunst.

Das Hauptaugenmerk dieses Entwurfs liegt auf einer gedachten Linie, die das Auge durch den Garten gleiten lässt – entlang eines Wasserlaufs, durch die formalen, kreisförmigen Gärten, vorüber an einer glänzenden Stahlkugel (die gleichzeitig ein Wasserspiel ist), bis zum Höhepunkt, dem Portal aus der Heaven & Earth Serie.

Die Sinnestäuschungen beginnen schon auf der Auffahrt, längsseits des Gartens. Von dort erhält man die ersten, noch flüchtigen Eindrücke der Gartengestaltung: durch einen Ausschnitt in der Hecke die schimmernde Kugel, dann erscheinen gleichzeitig Kugel und Portal – und erscheinen aus diesem Blickwinkel wie eine einzige Skulptur.

Vom Haus betrachtet wartet eine weitere Überraschung: schweift der Blick geradewegs den Wasserlauf entlang, scheint die Stahlkugel plötzlich die gesamte Form des Portal auszufüllen und gibt so ein neues, faszinierendes Rätsel auf.


Jetzt den aktuellen
DAVID HARBER Katalog
herunterladen:

Loading...